Titel-DOA-Geld-der-kolonien

Topstück des Monats April

An dieser Stelle möchte ich in Zukunft ein besonders interessantes Stück aus meiner Sammlung vorstellen. Es handelt sich dabei meist um Stücke die von großer Seltenheit sind oder in anderer Weise eine besondere Geschichte erzählen können. Oftmals ist diese Geschichte noch nicht restlos geklärt, sollten Sie vielleicht noch weitere Informationen zu diesem Stück beitragen können, würde ich mich über eine Mail von Ihnen freuen. Meine e-Mail Adresse: kontakt(at)kolonialgeld.de 

Ein unscheinbarer aber sehr seltener Gutschein aus Swakopmund

Die Gutscheine der Swakopmunder Buchhandlung gehören eigentlich zu den am einfachsten zu beschaffenden Geldzeichen aus Deutsch Südwestafrika. Doch auch hier gibt es ausgesprochene Raritäten. Der hier gezeigte 10 Pfennig Gutschein ist eine solche Rarität. Neben diesem Schein sind nur noch zwei weitere Exemplare (einer davon im Heimatmuseum Swakopmund) bekannt.

GS01-2

10 Pfennig Gutschein der Swakopmunder Buchhandlung 1. Auflage, 1 Druckauftrag 

Dieser Schein stammt wohl aus dem ersten Druckauftrag aus der ersten Auflage. Erkennbar ist diese Auflage an der dreistelligen Kontrollziffer, dem etwas helleren grünen Leinen und der intensiveren Farbe der Perlenumfassung. Alle später hergestellten Scheine sind auf deutlich dunklerem Leinen gedruckt worden.

Startseite