Titel-DOA-Geld-der-kolonien

Topstück des Monats Februar

An dieser Stelle möchte ich in Zukunft ein besonders interessantes Stück aus meiner Sammlung vorstellen. Es handelt sich dabei meist um Stücke die von großer Seltenheit sind oder in anderer Weise eine besondere Geschichte erzählen können. Oftmals ist diese Geschichte noch nicht restlos geklärt, sollten Sie vielleicht noch weitere Informationen zu diesem Stück beitragen können, würde ich mich über eine Mail von Ihnen freuen. Meine e-Mail Adresse: kontakt(at)kolonialgeld.de 

Interessante Seitz Note

Etwas ganz rares möchte ich im folgenden vorstellen. Wie man unschwer erkennen kann handelt es sich um eine entwertete 50 Mark Seitz-Note aus Deutsch-Südwestafrika. Mit einer Auflage von nur 10000 Stück ist diese Note an sich schon sehr selten zu finden, insbesondere in akzeptablen Zustand. Fast alle 50er kommen nur in Erhaltung V und schlechter vor. In sofern ist diese Note an sich schon etwas besonderes, hinzu kommt noch die Entwertung als Zeichen der Einlösung bei der ehemaligen Gouvernementskasse. 20 und 100 Mark Noten findet man hin und wieder mit Entwertungskreuz, selbst 5er und 10er sind mit einigem Suchen zu bekommen. Beim 50er wird es richtig schwer.  

50 Mark Seitz entwertet

50 Mark Seitz Note aus Deutsch-Südwestafrika mit Entwertungskreuz und handschriftlichem Registraturvermerk

Startseite